Erlebt mit mir das reinste Abenteuer.

Destination Wedding

Für mich als Hochzeitsfotografin ist es eine unglaubliche Wertschätzung, wenn sich ein Paar dazu entschließt, mich als ihre Destination Wedding Fotografin einzupacken und mit mir durch die Weltgeschichte zu bummeln. Ich liebe das Reisen und ich liebe es, die besonderen Momente festzuhalten. Ich liebe es, neue Orte und Kulturen zu entdecken und mich mit euch über das Für und Wider von Reisegrößen auszutauschen. Ich lebe für die kleinen und großen Abenteuer, die man auf Reisen erlebt und bin unsagbar dankbar, dass mir dieses grenzenlose Vertrauen entgegen gebracht wird mich als Hochzeitsfotografin im Ausland dabei zu haben. Ob am Meer, in den Bergen oder in einer der wundervollen Metropolen unserer Welt – halten wir eure Abenteuerhochzeit fest!

 

Hochzeitsbilder Berlin

Eure Fotografin bei eurer Destination Wedding

Hochzeitsfotograf Berlin

 Ich bin Carina

Eure ganz persönliche Ansprechpartnerin beim Thema Destination Wedding. Ich bin diejenige, die an die +1 Zahnbürste im Gepäck denkt, noch vor der Reise euer Ziel bis auf den letzten Grashalm studiert, euch kurz daran erinnert in all dem Trubel innezuhalten und die überwältigende Natur wahrzunehmen und mit euch zusammen im Sonnenuntergang den letzten goldenen Strahlen hinterherjagt. Ich bin Expertin in Sachen Reisegrößen, kenne jeden Trick beim Koffer packen und bezeichne jede Unterkunft schon nach fünf Minuten als Zuhause.

Ich bin eure Fotografin und Freundin in einem, die mit euch zusammen plant, reist, lacht und voller Feuereifer eurem Abenteuer entgegen fiebern wird.

Hochzeitsfotograf Berlin

Euer Dreamteam – euer Film

Bei Destination Weddings habt ihr die Möglichkeit, zusätzlich zu euren Fotos noch einen Liebesfilm eurer Abenteuerhochzeit zu bekommen. Seit 2020 bilden mein Partner Julian und ich als eingeschweißtes Team ein reiselustiges Foto & Film Duo, das euch mit viel Herz und Liebe zum Detail an euren Traumort begleitet. Wir freuen uns jedes mal mit euch zusammen neue Abenteuer zu erleben!

Destination Wedding Film & Foto

Wie funktioniert die Begleitung eurer Destination Wedding?

Eure Hochzeit im Ausland begleite ich ab einer Dauer von mindestens 6h. Am liebsten jedoch den gesamten Tag, angefangen vom aufregenden Getting Ready, hin zur Trauung und bis zu den ersten wilden Tanzschritten auf eurer Hochzeitsparty. Vielleicht dekoriert ihr eure Location ja sogar selbst vor Ort – auch das halte ich liebend gern für euch fest und bereite euch eine Reportage vom ersten Handgriff bis zur allerletzten, festen Umarmung. Je nach Länge der Anreise und Dauer eures Aufenthalts lohnt es sich für euch auch, zwei bis drei Tage eine Begleitung zu buchen, sodass ich euch auf euren Abenteuern durch die Stadt begleiten kann und viele Momente und Eindrücke eurer überwältigenden Destination Wedding festhalten kann. Wenn ich als eine der Ersten in eurem Land der Träume anreisen kann, halte ich auch gern schon die Ankunft eurer Gäste fest und begleite unauffällig den ersten gemeinsamen Abend – vielleicht ja am Strand mit Lagerfeuer, Marshmallows und Geschichten der letzten tollen Jahre? Lasst uns am besten persönlich über eure Wünsche und Vorstellungen sprechen und wir finden garantiert die ganz individuellen Inhalte eurer Wunschbegleitung.

Destination Wedding Fotograf Berlin

Wie viel kostet eine Hochzeit im Ausland und was ist der Vorteil,

eine Fotografin aus Deutschland mitzunehmen?

Eine Hochzeitsreportage im Ausland ist gar nicht so preisintensiv wie ihr vielleicht im ersten Moment denkt. Meine Preisliste für Reportagen schicke ich euch bei Interesse gern per Mail zu und zuzüglich dazu fallen lediglich noch die Reise- und Übernachtungskosten für mich an, wie sie auch tatsächlich sind. Keine versteckten Kosten, keine überzogenen Pauschalen oder ähnliches. Es ist toll, wenn ich als eine der Ersten zu eurer Traumlocation anreisen kann, sodass ich die Location noch ganz unberührt für euch fotografieren und  wirklich von Anfang an bei eurer Abenteuerhochzeit dabei sein kann. Deshalb fallen je nach Umfang eurer gewünschten Begleitung sowie der Reisedauer für gewöhnlich drei Nächte vor Ort für mich an.

Es gibt in jedem Land ganz wunderbare Fotografen! Doch der größte Vorteil, eine Fotografin aus dem eigenen Heimatland zu eurer Hochzeit im Ausland mitzunehmen, besteht meiner Meinung nach definitv in der Kommunikation! Ihr könnt mich ohne zu Zögern anrufen und ich kann ohne jegliche Missverständnisse nachvollziehen, was genau euch wichtig ist und was ihr euch wünscht. Außerdem könnt ihr bei einem persönlichen Treffen entscheiden, ob ich euch auch im echten Leben sympathtisch bin und ihr euch vorstellen könnt mich bei eurer Destination Wedding dabei zu haben – schließlich reisen wir zusammen in euer Land der Träume und da soll alles für euch stimmen!

Alles Weitere besprechen wir am besten persönlich bei einer tollen Marzipanschnecke und einem leckeren Tee.

Erzählt mir von eurem Abenteuer.

Einwilligungserklärung

Destination Wedding Fotograf Berlin
Destination Wedding Fotograf Berlin